Startmenü
[Inhalt]
 
PDF erstellen Seite drucken RSS-Feed abonnieren

Peer Review Patientensicherheit in der Arztpraxis

Inhalte

Was ist ein Peer Review?

Ein Peer Review ist ein flexibles und insbesondere auf den direkten Austausch mit den Fachkollegen fokussiertes Instrument zur Förderung von Qualität und Sicherheit in der Patientenversorgung. Kern des Verfahrens ist der gegenseitige Vor-Ort-Besuch von Fachkollegen – in unserem Fall in optimaler Weise interprofessionell zusammen mit der (leitenden) Medizinischen Fachangestellten (MFA) im Team.

Der thematische Schwerpunkt des Peer Reviews Patientensicherheit in der Arztpraxis liegt dabei auf Aspekten der Patientensicherheit, die oft nur Randthemen in den herkömmlichen QM-Systemen sind:

  • Fehler- und Risikomanagement
  • Notfallmanagement
  • Medikamente und Verordnungen
  • Ausstattung (Geräte/Medizinprodukte)
  • externe Kooperation und Kommunikation
  • Team und interne Kommunikation
  • Beschwerdemanagement

Alle Infos: Patientensicherheit in der Arztpraxis

Zielgruppe und Kosten

Auch Nichtmitglieder sind willkommen!

Ärzte und MFAs aus unterschiedlichen Fachrichtungen
Die Teilnahmegebühr für die Peer-Ausbildung beträgt 390 Euro pro Praxisteam (max. 3 Personen) incl. Arbeitsunterlagen und Pausengetränken

Termine / Uhrzeiten / Anmeldefrist

Freitag, 19.05. und 22.9.2017, 09.00 – 17.00 Uhr

Anmeldung

Veranstaltungsort / Anfahrt

Ärztekammer Niedersachsen, Berliner Allee 20, 30175 Hannover

Veranstalter / Leitung / Referenten

Dr. med. Anouk Siggelkow, Lena Strodtmann, M.A.
Zentrum für Qualität und Management

Tel. 0511-380-2506
Fax 0511-380-2118

Anmeldung und Auskünfte

Dr. med. Anouk Siggelkow, Lena Strodtmann, M.A.
Zentrum für Qualität und Management

Anmeldung

 
 

aktualisiert am  02.02.2017nach oben

 
 
 

Deutscher Hausärzteverband
Landesverband Niedersachsen e. V.
Berliner Allee 20
30175 Hannover

Telefon 0511 / 380-2430
Fax 0511 / 3180772


www.hausaerzteverband-niedersachsen.de