Startmenü
[Inhalt]
 
PDF erstellen Seite drucken
Start » HzV-Verträge » HzV-ICD-Suchprogramm
 

HzV-ICD-Suchprogramm – Verlustvermeidungsstrategie im Hausarztvertrag

Die Übermittlung der erfassten ICD gem. HzV-Vertrag erfolgt in vielen Praxen durch ein zeitraubendes, manuelles Durchforsten der Patientendatei bei paralleler oder anschließender Einwahl in das Portal.

Werden bei dieser Vorgehensweise jedes Quartal alle relevanten ICD aus der Dokumentation vollständig gefunden und übermittelt? Ist das enorme Potential dieses Vertragsbestandteils bewusst? Stimmen die übermittelten Daten mit der Abrechnung überein? Wie kann das Controlling am effektivsten gestaltet werden?

Auf der Suche nach dem praktischen Umgang der Praxen mit dem Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung wurde ein besonders anwenderfreundliches Softwareprogramm entwickelt. Das HzV-ICD-Suchprogramm wurde vom Anwender für den Anwender erarbeitet und ist für alle Arztprogramme nutzbar. In praktischer Darstellung erhalten die Praxen sowohl eine Übersicht über die noch einzuschreibenden Patienten, als auch eine Liste der zu übertragenden ICD. Darüber hinaus haben sie ein Controlling über die übermittelten Daten, das Potential und das zu erwartende Honorar.

Weitere Informationen

 

aktualisiert am  14.09.2016nach oben

 
 
 

Deutscher Hausärzteverband
Landesverband Niedersachsen e. V.
Berliner Allee 20
30175 Hannover

Telefon 0511 / 380-2430
Fax 0511 / 3180772


www.hausaerzteverband-niedersachsen.de